Oberschule Bad Gandersheim

  • Einschulung2019Header
  • Anna5 2020
  • Abschluss201820192Header
  • Abschluss 20182019
  • Straßburg1Header
  • Straßburg3Header
  • FrancemobilHeader
  • OsterhasenHeader
  • SozialtrainingKlasse52Header
  • Eislaufen2019Header
  • AdventsmarktHeader
  • AdventsmarktHeader2
  • Tulpen für BrotHeader
  • Sponsorenlauf
  • HeaderADAC
  • Gruppenbild Englandfahrt 2018Header
  • SvHeader
  • KF82018Header
  • HeaderseideineigenerHeld
  • HeaderKFGoslar
  • Abschluss 20182019
  • 0d10c985 e7bf 402e b3da 66e22681dbaf
  • HeaderHallenturnier
  • SmileyHeader
  • StreitKekseHeader
  • HeaderSchulwald
  • Wiebke5 2020
  • Herzlich Willkommen an der Oberschule Bad Gandersheim
  • Der neue 5. Jahrgang
  • Abschluss 2018/2019 - Ein starker Jahrgang!
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Grüße aus dem Europa Parlament in Straßburg!
  • Straßburg
  • France mobil zu Gast an der Oberschule
  • Ostergrüße des WPK upcycling
  • Sozialtraining in den 5. Klassen
  • Oberschüler auf dem Eis im verschneiten Braunlage
  • Adventsmarkt in der Oberschule
  • Weihnachten kann kommen! Tolle Produkte werden auf dem Adventsmarkt verkauft.
  • Tulpen für Brot Schülerfirma spendet - Ein Beitrag um anderen Kindern zu helfen.
  • Oberschüler am Start zum Sponsorenlauf!
  • ADAC an der Oberschule
  • Abschlussfahrt nach England
  • SV spendet für den Spieleverleih
  • Klassenfahrt Jg. 8 in die Niederlande
  • Sei dein eigener Held!
  • Klassenfahrt Jahrgang 7
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Klasse wir singen! Jahrgang 5 und 6 in Göttingen
  • Oberschule Bad Gandersheim gewinnt Hallenturnier der Rainald-von-Dassel-Schule
  • Medienkompetenz jetzt! Smiley e.V. zu Gast an der Oberschule
  • Willkommen im grünen Klassenzimmer!

Wichtig

Corona-Updates
 
Termine
O 16.11 mobiles Impfteam
O 17.11 Kinderoper  entfällt
 

 

 iserv       Edoop

Vertretungsplan          Eltern-Login Edoop
       online

Prävention für 6. Klassen der Oberschule  zum Thema  „Cybermobbing & Co.“

Unter dem Motto „Recht im Internet – Prävention von Cybermobbing u.a.“ nahmen die 6. Klassen der Oberschule Bad Gandersheim in dieser Woche  an einem Live-Webinar in ihrer Schule teil. Das Projekt Law4school organisiert bundesweit an Schulen für SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern sogenannte Webinare (Seminare im Web), die von der Rechtsanwältin Gesa Stückmann aus Rostock vom Verein Prävention 2.0 e.V. interaktiv durchgeführt werden. Frau Stückmann ist auf Fälle von Cybermobbing spezialisiert und hat intensive langjährige Praxiserfahrung auf diesem Gebiet. Law4school wurde von der Rechtsanwältin mit der Intention ins Leben gerufen, Kinder und Jugendliche, sowie Eltern und Lehrkräfte für die Risiken und Gefahren des Internets und den Umgang der neuen sozialen Medien zu sensibilisieren und sie zu einem angemessenen und wertschätzenden Medienbewusstsein zu befähigen. 

Mit einem freundlichen „Guten Morgen und schöne Grüße aus Rostock“ begrüßte Frau Stückmann am 12. Oktober 2021 die SechstklässlerInnen mit ihren Klassenlehrerinnen  Wiebke Weber, Anna Albrecht, Traudel Jenkner und der Schulsozialarbeiterin Svenja Kuhfuß. Ganz gespannt und sehr interessiert verfolgten die SchülerInnen das Webinar und lauschten der Referentin, die live über die Smartboards und per Tablet zugeschaltet war. Beginnend mit dem Thema Cybermobbing, also dem gezielten Beleidigen, Belästigen und Bloßstellen anderer mit Hilfe des Internets oder Smartphones, klärte Frau Stückmann die drei Klassen auf, welche rechtlichen Folgen aus einem Cybermobbing hervorgehen können, welche ersten Handlungsschritte notwendig sind, wie sich Betroffene verhalten sollen und plädierte dabei für Zivilcourage. Sie verdeutlichte dies stets anschaulich anhand konkreter Fälle aus ihrer beruflichen Praxis. Außerdem betonte und erläuterte die Expertin, weshalb es gilt, das höchste Gut „das Recht am eigenen Bild“ stets zu schützen und wie  die eigenen persönlichen Daten im Netz eine Spur hinterlassen können, wenn sie nicht geheim gehalten werden.“ Dies kann z.B. schon durch kleine Änderungen der Sicherheitseinstellungen auf WhatsApp erfolgen“, zeigte sie den SchülerInnen auf. Auch erhielten die Klassen Informationen zur Prävention von Cybergrooming, dem Kontaktherstellen von Tätern zu Kindern oder Jugendlichen im Internet über soziale Netzwerke oder Chatfunktionen in Online-Spielen. Sie erfuhren, wie sie sich beim virtuellen Chatten richtig verhalten. 

Insgesamt erlebten die Sechstklässler ein eindrucksvolles und sehr informatives Präventionsmodul, das sie im Nachklang zum eigenen Hinterfragen und Reflektieren bewegte und das außerdem den präventiven Austausch weiter anstieß. 

Ermöglicht wurde die Veranstaltung sowohl durch finanzielle Unterstützung vom Bereich Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz des Landkreises Northeim, als auch dem Förderverein der Oberschule Bad Gandersheim, denen beiden ein herzlicher Dank gilt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.