Oberschule Bad Gandersheim

  • Einschulung2019Header
  • Einschulung20191Header
  • Abschluss201820192Header
  • Abschluss 20182019
  • Straßburg1Header
  • Straßburg3Header
  • FrancemobilHeader
  • OsterhasenHeader
  • SozialtrainingKlasse52Header
  • Eislaufen2019Header
  • AdventsmarktHeader
  • AdventsmarktHeader2
  • Tulpen für BrotHeader
  • Sponsorenlauf
  • HeaderADAC
  • Gruppenbild Englandfahrt 2018Header
  • SvHeader
  • KF82018Header
  • HeaderseideineigenerHeld
  • HeaderKFGoslar
  • Abschluss 20182019
  • 0d10c985 e7bf 402e b3da 66e22681dbaf
  • HeaderHallenturnier
  • SmileyHeader
  • StreitKekseHeader
  • HeaderSchulwald
  • Herzlich Willkommen an der Oberschule Bad Gandersheim
  • Der neue 5. Jahrgang
  • Abschluss 2018/2019 - Ein starker Jahrgang!
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Grüße aus dem Europa Parlament in Straßburg!
  • Straßburg 2019
  • France mobil zu Gast an der Oberschule
  • Ostergrüße des WPK upcycling
  • Sozialtraining in den 5. Klassen
  • Oberschüler auf dem Eis im verschneiten Braunlage
  • Adventsmarkt in der Oberschule
  • Weihnachten kann kommen! Tolle Produkte werden auf dem Adventsmarkt verkauft.
  • Tulpen für Brot Schülerfirma spendet - Ein Beitrag um anderen Kindern zu helfen.
  • Oberschüler am Start zum Sponsorenlauf!
  • ADAC an der Oberschule
  • Abschlussfahrt nach England
  • SV spendet für den Spieleverleih
  • Klassenfahrt Jg. 8 in die Niederlande
  • Sei dein eigener Held!
  • Klassenfahrt Jahrgang 7
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Klasse wir singen! Jahrgang 5 und 6 in Göttingen
  • Oberschule Bad Gandersheim gewinnt Hallenturnier der Rainald-von-Dassel-Schule
  • Medienkompetenz jetzt! Smiley e.V. zu Gast an der Oberschule
  • Willkommen im grünen Klassenzimmer!

Wichtig

Wir wünschen euch
schöne und erholsame
Ferien. Wir sehen uns
zum Start am 27.08. 

 

 Iservelogo
Vertretungsplan
  online

Landtagsabgeordneter Uwe Schwarz besucht Gemeinschaftsprojekt „Schulwald“

Gemeinsam mit Bürgermeisterin Franziska Schwarz sowie Vertreterinnen und Vertretern der Oberschule, des Roswitha Gymnasiums, der Landesgartenschau und der Niedersächsischen Landesforsten besuchte der Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz (SPD) am Mittwoch den Schulwald in Bad Gandersheim. Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts von Oberschule und Roswitha Gymnasium haben Schülerinnen und Schüler hier seit 2015 über 7.000 Bäume und Pflanzen auf einer Fläche nördlich der Oberschule gepflanzt und gepflegt. Initiiert und finanziert wurde der Schulwald von der von den Niedersächsischen Landesforsten ins Leben gerufenen Stiftung „Zukunft Wald“, die sich unter dem Motto „Schulwälder gegen Klimawandel – Pflanzt nicht Worte, sondern Bäume“ für eine nachhaltige Entwicklung und einem wertschätzenden Umgang mit der Natur einsetzt.

Der Schulwald dient dabei nicht nur als außerschulischer Lernort im Sinne eines „Grünen Klassenzimmers“, in dem die Schülerinnen und Schüler sich mit Natur und Umwelt unmittelbar auseinandersetzen können und Ideen wie den Bau von Insektenhäusern oder eines Barfußpfads selbstständig planen und umsetzen. Er bietet auch darüber hinaus Raum für Einwohnerinnen und Einwohner oder Gäste der Kurstadt, die einen kurzen Abstecher ins Grüne machen und sich das Gemeinschaftsprojekt ansehen möchten. Vom Dehneweg aus ist der Schulwald über den vor wenigen Wochen ausgebauten Zugang mittlerweile gut für die Öffentlichkeit zu erreichen.

Marie-Luise Eyselée, die als Biologie-Lehrerin das Projekt federführend für die Oberschule begleitet und Gert Habermann als Vertreter der Stiftung „Zukunft Wald“, berichten im Rahmen des Rundgangs von zahlreichen weiteren spannenden Ideen, die vor Ort in Zukunft entstehen sollen. Gerade mit Blick auf die im Jahr 2022 in Bad Gandersheim stattfindende Landesgartenschau biete das Projekt außerdem hervorragende Voraussetzungen für die Zusammenarbeit mit lokalen Initiativen und Vereinen, um auf der Fläche und im Umfeld zusätzliche Angebote und Attraktionen zu schaffen.

Landtagsabgeordneter Uwe Schwarz: „Der Schulwald in Bad Gandersheim ist eine großartige Sache und es ist beeindruckend, wieviel Engagement und Herzblut die Schülerinnen und Schüler, aber vor allem auch die Verantwortlichen, hier hineinstecken. Wir können uns wirklich glücklich schätzen, so ein Vorzeigeprojekt in unserer Stadt zu haben, bei dem auch deutlich wird, was alles aus der Gemeinschaft heraus entstehen kann.“

Auf dem Bild: v.l.n.r Uwe Schwarz (MdL), Bürgermeisterin Franziska Schwarz, Petra Dröge (Schulleitung Oberschule), Marie-Luise Eyselée (Oberschule), Thomas Hellingrath (Geschäftsführer Landesgartenschau), Monika Giersemehl (Roswitha Gymnasium), Gert Habermann (Stiftung Zukunft Wald), Kilian Müller (Schulleitung Roswitha Gymnasium)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.