Oberschule Bad Gandersheim

  • Einschulung2019Header
  • Anna5 2020
  • Abschluss201820192Header
  • Abschluss 20182019
  • Straßburg1Header
  • Straßburg3Header
  • FrancemobilHeader
  • OsterhasenHeader
  • SozialtrainingKlasse52Header
  • Eislaufen2019Header
  • AdventsmarktHeader
  • AdventsmarktHeader2
  • Tulpen für BrotHeader
  • Sponsorenlauf
  • HeaderADAC
  • Gruppenbild Englandfahrt 2018Header
  • SvHeader
  • KF82018Header
  • HeaderseideineigenerHeld
  • HeaderKFGoslar
  • Abschluss 20182019
  • 0d10c985 e7bf 402e b3da 66e22681dbaf
  • HeaderHallenturnier
  • SmileyHeader
  • StreitKekseHeader
  • HeaderSchulwald
  • Wiebke5 2020
  • Herzlich Willkommen an der Oberschule Bad Gandersheim
  • Der neue 5. Jahrgang
  • Abschluss 2018/2019 - Ein starker Jahrgang!
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Grüße aus dem Europa Parlament in Straßburg!
  • Straßburg
  • France mobil zu Gast an der Oberschule
  • Ostergrüße des WPK upcycling
  • Sozialtraining in den 5. Klassen
  • Oberschüler auf dem Eis im verschneiten Braunlage
  • Adventsmarkt in der Oberschule
  • Weihnachten kann kommen! Tolle Produkte werden auf dem Adventsmarkt verkauft.
  • Tulpen für Brot Schülerfirma spendet - Ein Beitrag um anderen Kindern zu helfen.
  • Oberschüler am Start zum Sponsorenlauf!
  • ADAC an der Oberschule
  • Abschlussfahrt nach England
  • SV spendet für den Spieleverleih
  • Klassenfahrt Jg. 8 in die Niederlande
  • Sei dein eigener Held!
  • Klassenfahrt Jahrgang 7
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Klasse wir singen! Jahrgang 5 und 6 in Göttingen
  • Oberschule Bad Gandersheim gewinnt Hallenturnier der Rainald-von-Dassel-Schule
  • Medienkompetenz jetzt! Smiley e.V. zu Gast an der Oberschule
  • Willkommen im grünen Klassenzimmer!

Wichtig

Corona-Updates
 
Termine
O 09. Mai: FBK MINT
O 09. Mai: FBK Sprachen
    
    
 

 

 iserv       Edoop

Vertretungsplan          Eltern-Login Edoop
       online

Schnupperkisten für die Grundschulen -
„Nachmittag der offenen Tür“ am 22.04. geplant


Auch in diesem Jahr konnte es leider nicht heißen „Herzlich willkommen zum Schnuppertag
an der OBS Bad Gandersheim“. Denn auch wie im Jahr zuvor war es den vierten Klassen der
Grundschulen nicht möglich, die Oberschule zu besichtigen. Aber Corona macht bekanntlich
erfinderisch! Wenn die Schülerinnen und Schüler nicht in die OBS kommen können, dann
kommt die OBS eben zu ihnen. Mit diesem Gedanken verpackten die Lehrkräfte einige
Fächer in Kisten und brachten diese in die Grundschulen nach Bad Gandersheim, Echte und
Kreiensen. Dort konnten die ViertklässlerInnen die Fächer Biologie, Englisch, Kunst und
Technik eigenständig entdecken.

Die zukünftigen Lehrkräfte der 5. Klassen verbrachten drei Stunden mit den
Grundschüler*innen. Zunächst stellten sich alle gegenseitig vor, um die erste Hemmschwelle
zu überwinden. Dabei wurde schnell klar: Die Schülerinnen und Schüler sind neugierig und
haben hohe Erwartungen an ihre neue Schule (ganz egal, für welche Schulform sie sich
entscheiden werden). Darum löcherten sie die Lehrkräfte mit allerhand Fragen, die allesamt
beantwortet werden konnten. Anschließend ging es dann auf Entdeckungsreise. Mit viel
Energie wurde Kiste für Kiste genau unter die Lupe genommen.

Dabei konnten sie dann das Englisch-Maskottchen „Cyril the crab“ musikalisch
kennenlernen, anhand eines Würfels in der englischen Sprache ins Gespräch kommen und
die Schule mithilfe von Bildkarten entdecken (Schulhof, Klassenzimmer usw.).

Das Fach Biologie faszinierte u.a. mit dem menschlichen Skelett, das nicht nur gepuzzelt
wurde. Die Schülerinnen und Schüler kennzeichneten die verschiedenen Knochen auch am
eigenen Körper mit Klebeband. Dies machte nicht nur beim Entdecken eine große Freude!

Außerdem stellte sich das Fach Technik mit seinem 3D-Drucker vor. Die Viertklässler*innen
konnten ihren eigenen Schlüsselanhänger auf einem Arbeitsblatt gestalten und der
Techniklehrer wird diesen Entwurf für die Schülerinnen und Schüler in der Schule drucken.
Demnach gibt es bald ein Wiedersehen, wenn die Anhänger übergeben werden. Allerdings
waren es nicht nur Schlüsselanhänger, die die Kinder entwarfen. Sie konnten nämlich
abschließend das Fach Kunst erkneten. Mit einem Stück Ton wurden hübsche Skulpturen,
Tiere und Gefäße geformt, die in der OBS nun trocknen und gebrannt werden.

Abschließend konnten die Schülerinnen und Schüler erneut ihre Fragen loswerden. Diese
drehten sich um die Highlights der Schule: die Schulhunde. Ganz aufgeregt waren die
Viertklässler bei dem Gedanken, mit einem Hund im Klassenzimmer zu sitzen. Außerdem
wollten sie noch viel über das reichhaltige AG-Angebot, die neuen Lehrer*innen und die
Pausenhöfe erfahren.

Wem die ganzen Informationen nicht reichen, der kann die OBS aktuell am 22.04. am
„Nachmittag der offenen Tür“ von 13.30 bis 17.00 Uhr besichtigen. Nach den dann
geltenden Corona- Bedingungen können Eltern und Viertklässler*innen real auf
Entdeckungstour gehen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Mittels einer virtuellen Führung auf der Internetseite der Schule kann man zusätzlich
jederzeit die Räumlichkeiten erkunden und telefonisch oder per Mail ein

 

Beratungsgespräch vereinbaren. Die OBS freut sich auf alle Interessierten und
Schulanmeldungen vom 10. bis 12.
Mai

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.