Oberschule Bad Gandersheim

  • Einschulung2019Header
  • Anna5 2020
  • Abschluss201820192Header
  • Abschluss 20182019
  • Straßburg1Header
  • Straßburg3Header
  • FrancemobilHeader
  • OsterhasenHeader
  • SozialtrainingKlasse52Header
  • Eislaufen2019Header
  • AdventsmarktHeader
  • AdventsmarktHeader2
  • Tulpen für BrotHeader
  • Sponsorenlauf
  • HeaderADAC
  • Gruppenbild Englandfahrt 2018Header
  • SvHeader
  • KF82018Header
  • HeaderseideineigenerHeld
  • HeaderKFGoslar
  • Abschluss 20182019
  • 0d10c985 e7bf 402e b3da 66e22681dbaf
  • HeaderHallenturnier
  • SmileyHeader
  • StreitKekseHeader
  • HeaderSchulwald
  • Wiebke5 2020
  • Herzlich Willkommen an der Oberschule Bad Gandersheim
  • Der neue 5. Jahrgang
  • Abschluss 2018/2019 - Ein starker Jahrgang!
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Grüße aus dem Europa Parlament in Straßburg!
  • Straßburg
  • France mobil zu Gast an der Oberschule
  • Ostergrüße des WPK upcycling
  • Sozialtraining in den 5. Klassen
  • Oberschüler auf dem Eis im verschneiten Braunlage
  • Adventsmarkt in der Oberschule
  • Weihnachten kann kommen! Tolle Produkte werden auf dem Adventsmarkt verkauft.
  • Tulpen für Brot Schülerfirma spendet - Ein Beitrag um anderen Kindern zu helfen.
  • Oberschüler am Start zum Sponsorenlauf!
  • ADAC an der Oberschule
  • Abschlussfahrt nach England
  • SV spendet für den Spieleverleih
  • Klassenfahrt Jg. 8 in die Niederlande
  • Sei dein eigener Held!
  • Klassenfahrt Jahrgang 7
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Klasse wir singen! Jahrgang 5 und 6 in Göttingen
  • Oberschule Bad Gandersheim gewinnt Hallenturnier der Rainald-von-Dassel-Schule
  • Medienkompetenz jetzt! Smiley e.V. zu Gast an der Oberschule
  • Willkommen im grünen Klassenzimmer!

Wichtig

Corona-Updates
 
Zu den Anmeldungen
 
Achtung: am Tag vor den Abschlussprüfungen
haben die Abschlussklassen keinen Unterricht!  

 

 iserv
Vertretungsplan
       online

Oberschule ist für das Homeschooling gerüstet

Die Ankündigungen für einen erneuten Wechsel ins sogenannte Szenario C, also den Wechsel vom Präsenzunterricht zum Homeschooling, kommt mit Blick auf die steigenden Zahlen landesweit nicht wirklich überraschend. 

Umso wichtiger war es, dass alle Beteiligten sich so gut wie möglich auf diese Situation einstellen konnten. 

Die Oberschule Bad Gandersheim hat sich dafür in den vergangenen Monaten breit aufgestellt, um alle Schülerinnen und Schüler mitzunehmen und in Zeiten von digitalen Unterrichtsformen niemanden auf der Strecke zu lassen.

Sicherlich hilft dabei die mittlerweile siebenjährige Erfahrung mit der Onlineplattform IServ. Seit 2013 erfolgt die Kommunikation zwischen Schülern und Lehrern an der OBS überwiegend online. Arbeiten sind hier sichtbar im Terminkalender verankert, Rückfragen können zu jeder Zeit gestellt werden und Arbeitsgruppen und die Schülervertretung sind über das Portal bestens vernetzt. Hinzu kommt, dass die Schüler der Oberschule vom Beginn der Klasse 5 mit einem eigenen Zugang ausgestattet und begleitend im Informatik-Unterricht in den Grundlagen geschult und gefordert werden. 

Unter der Leitung der Medienbeauftragten Frau Kampe konnte das Aufgabenfeld „IServ“ in den letzten Monaten sicher und gut eingesetzt werden. Einige neue Funktionen spielten im Unterricht in der Corona-Zeit immer wieder eine wichtige Rolle. Beispielsweise konnten Schülerinnen und Schüler, die sich in häuslicher Quarantäne befanden, einfach über die Videokonferenzfunktion in den regulären Unterricht mittels Tablet und Smartboard einwählen. Nicht nur die Teilnahme am Unterricht war so oft gewährleistet, sondern auch das „social distancing“ zur eigenen Klasse ließ sich darüber erträglicher gestalten.

Freudig erwarten die Schülerinnen und Schüler auch den Einsatz der vom Landkreis bereitgestellten Tablets. Der Landkreis Northeim beabsichtig dazu, das gesamte Gebäude in naher Zukunft mit W-Lan auszustatten, um die Tablets adäquat nutzen zu können. 

Lediglich die gegebene Infrastruktur in Form von überlasteten Servern und flächendeckendem Netzausbau macht den wöchentlichen Videokonferenzen mit den Klassenlehrern des öfteren einen Strich durch die Rechnung. Doch auch für diesen Fall sieht sich die Oberschule bestens gerüstet, da parallel alle Aufgaben auch in der Schule von den Schülern abgeholt werden können - ganz analog in eigenen „Drive-In“-Lernboxen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.