Oberschule Bad Gandersheim

  • Einschulung2019Header
  • Einschulung20191Header
  • Abschluss201820192Header
  • Abschluss 20182019
  • Straßburg1Header
  • Straßburg3Header
  • FrancemobilHeader
  • OsterhasenHeader
  • SozialtrainingKlasse52Header
  • Eislaufen2019Header
  • AdventsmarktHeader
  • AdventsmarktHeader2
  • Tulpen für BrotHeader
  • Sponsorenlauf
  • HeaderADAC
  • Gruppenbild Englandfahrt 2018Header
  • SvHeader
  • KF82018Header
  • HeaderseideineigenerHeld
  • HeaderKFGoslar
  • Abschluss 20182019
  • 0d10c985 e7bf 402e b3da 66e22681dbaf
  • HeaderHallenturnier
  • SmileyHeader
  • StreitKekseHeader
  • HeaderSchulwald
  • Herzlich Willkommen an der Oberschule Bad Gandersheim
  • Der neue 5. Jahrgang
  • Abschluss 2018/2019 - Ein starker Jahrgang!
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Grüße aus dem Europa Parlament in Straßburg!
  • Straßburg 2019
  • France mobil zu Gast an der Oberschule
  • Ostergrüße des WPK upcycling
  • Sozialtraining in den 5. Klassen
  • Oberschüler auf dem Eis im verschneiten Braunlage
  • Adventsmarkt in der Oberschule
  • Weihnachten kann kommen! Tolle Produkte werden auf dem Adventsmarkt verkauft.
  • Tulpen für Brot Schülerfirma spendet - Ein Beitrag um anderen Kindern zu helfen.
  • Oberschüler am Start zum Sponsorenlauf!
  • ADAC an der Oberschule
  • Abschlussfahrt nach England
  • SV spendet für den Spieleverleih
  • Klassenfahrt Jg. 8 in die Niederlande
  • Sei dein eigener Held!
  • Klassenfahrt Jahrgang 7
  • Abschluss mit musikalischer Untermalung
  • Klasse wir singen! Jahrgang 5 und 6 in Göttingen
  • Oberschule Bad Gandersheim gewinnt Hallenturnier der Rainald-von-Dassel-Schule
  • Medienkompetenz jetzt! Smiley e.V. zu Gast an der Oberschule
  • Willkommen im grünen Klassenzimmer!

Aus guter Erfahrung lernen“ ist ein Kredo der Schulleiterin Antke Brethauer. Mit den Paracelsus-Kliniken geht die Oberschule Bad Gandersheim die zweite Lernpartnerschaft im Rahmen der Initiative SchulBetrieb ein. 

Neben der erfolgreichen Kooperation mit der Auer Lighting GmbH hat die Oberschule nun mit den Paracelsus Kliniken eine Branche für sich gewinnen können, die sehr zukunftsträchtig ist.Antke Brethauer hob das engagierte Handeln der Beratungslehrerin Petra Dröge beim Aufbau der Kooperation hervor.

Landrätin Astrid Klinkert-Kittel verwies darauf, mit der beruflichen Orientierung frühzeitig zu beginnen, um der großen Herausforderung des Übergangs in die Ausbildungs- und Berufswelt gewachsen zu sein. Laut Astrid Klinkert-Kittel ist SchulBetrieb ein geeigneter Weg, um den Schülerinnen und Schülern „Wegweiser“ auf ihrem weiteren Weg zu bieten.
„Durch die Teilnahme der Kooperationspartner an dem Konzept SchulBetrieb ist in den vergangenen Jahren eine gewinnbringende, vertrauensvolle und zukunftsorientierte Entwicklung sowohl für unsere Jugendlichen als auch die Betriebe in Südniedersachsen entstanden“, so Astrid Klinkert-Kittel. Aus diesem Grund schloss sie mit einem Appell „Ich wünsche mir, dass noch viele Lernpartnerschaften folgen werden.“
In einer gemeinsamen Gesprächsrunde zwischen Thorsten Prieß, Verwaltungsdirektor der Paracelsus Kliniken, seinem Assistenten Torben Kues, der Schulleiterin Antke Brethauer, der Beratungslehrerin Petra Dröge, dem Fachlehrer Florian Peters sowie zwei Schülern der Oberschule wurden die Vorteile und Erwartungen an die Lernpartnerschaft erörtert.
Thorsten Prieß betonte die Vielfalt an Berufen und Themenfeldern, die sich innerhalb der Kliniken erforschen ließen. Er freue sich darauf, den jungen Menschen die Vielfältigkeit seiner Branche zu zeigen und Freude an der Praxis zu vermitteln. Petra Dröge lag in diesem Zusammenhang der Gesundheitstag im November dieses Jahres als erste konkrete gemeinsame Schnittstelle am Herzen. Die Jugendlichen freuten sich besonders aufs Ausprobieren und praktische Arbeiten. Als Moderatorin des Gesprächs betonte Julia Koblitz von der Bildungsregion Südniedersachsen, dass Theorie und Praxis langfristig und auf Augenhöhe zusammenwachsen müssen und dafür ein guter Grundstein gelegt wurde.
Begleitet vom Schulchor der Oberschule überreichte Astrid Klinkert-Kittel nach der offiziellen Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarungen an Thorsten Prieß und Antke Brethauer die Urkunden sowie das „SchulBetriebs-Schild“.
Zum Abschluss spendierte Antke Brethauer zur Freude der Schülerinnen und Schüler noch für alle ein Stück Kuchen und es wurden in gemütlicher Runde eifrig Ideen für die künftige gemeinsame Arbeit ausgetauscht.

Quelle: Gandersheimer Kreisblatt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.